Ausbildung zum Schulmediator


Sie suchen eine anspruchsvolle ehrenamtliche Tätigkeit und arbeiten gern mit Kindern und Jugendlichen
und
Sie sind in der nachberuflichen Phase (oder kurz davor)
Sie möchten weiter lernen und sich auf neue Erfahrungen freuen
Sie wollen Ihre Zeit und Lebenserfahrung Kindern und Jugendlichen zur Verfügung stellen

Sie wohnen in Hannover oder der näheren Umgebung


. . . dann nehmen Sie Kontakt mit uns auf. Hier erfahren Sie, wie Sie bei uns mitwirken und an der Ausbildung zum Schulmediator teilnehmen können.

 Sie können unsere Arbeit auch vielfältig unterstützen:
    Werden Sie aktives Mitglied und melden Sie sich zu einem Kursus an.
    Werden Sie förderndes Mitglied und unterstützen Sie uns mit einem finanziellen Beitrag.
    Werden Sie außerordentliches Mitglied, stellen Sie uns ihr Know-how zur Verfügung und unterstützen